Datenschutz

1. Datenschutz im Überblick

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften
sowie gemäß dieser Datenschutzerklärung. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl
von uns als auch von unseren externen Dienstleistern eingehalten werden.
Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist:
Grimm Digital GmbH & Co. KG, Holunderweg 10, 27324 Eystrup, Deutschland. Weitere Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Hierzu gehören beispielsweise Ihr im Bewerbungsformular angegebener Name,
Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, aber auch die von Ihnen für den Websitebesuch genutzte IP-Adresse.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten erheben wir zum einen dann, wenn Sie uns diese mitteilen, z.B. in einem Kontaktformular.

Andere Daten werden beim Besuch der Website automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sich um technische Daten (z.B. IP-Adresse, genutzter Browser,
Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten?

Zum einen erheben wir Ihre Daten, um eine fehlerfreie Bereitstellung und die Betriebssicherheit unserer Website zu gewährleisten. Auch zur Verarbeitung und Beantwortung
Ihrer Anfragen oder Bewerbungen müssen wir Ihre Daten verarbeiten.
Zur Analyse und Optimierung unserer Webseite verwenden wir zudem statistische bzw. pseudonyme Daten, die nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden können, z.B. über Cookies.
Sie können dem Einsatz der von hierfür verwendeten Tools wiedersprechen.

2. Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und speichern unsere Webserver vorübergehend technische Informationen (sog. Logfiles), die Ihr Browser an uns übermittelt:
die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs, die Dateianfrage des Clients (Dateiname, -größe und URL, den http-Status-Code, die Internetseite, von der aus Sie uns
besuchen (Referrer) sowie den verwendeten Browsertyp. Die erhobenen Daten werden für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen und der
Stabilisierung der Betriebssicherheit, und für statistische Auswertungen verwendet. Sie werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung
werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Daten nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder
bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Logfiles werden weder für die Erstellung von individuellen Nutzerprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben.

3. Cookies

Auf unserer Website verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Der Einsatz von
Cookies dient dazu, unsere Website nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.
Die meisten der von uns eingesetzten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem
Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen („persistente Cookies“). Diese Cookies ermöglichen es uns beispielsweise, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte
Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität
dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion)
erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur
technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese
in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

4. Kontaktformular

Wenn Sie uns auf unserer Website über unser Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (Name, Email-Adresse) sowie die von
Ihnen im Rahmen der Anfrage gemachten inhaltlichen Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und etwaiger Anschlussfragen verarbeitet und gespeichert.
Die Verarbeitung der über das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit
widerrufen. Wir speichern Ihre Daten bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt
(z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage). Gesetzliche vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

5. Webanalyse-Tools

Google Analytics: Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043,
USA (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies (vgl. Ziff. 3). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an
einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des
Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder
in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse
an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung
der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen
gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall
gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten
und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem
folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern, können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern dann die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim
Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken,
wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

6. Tools und Plugins

YouTube:Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube (z.B. iframes im Bereich „Blog“ unserer Website). Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts:Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps: Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps des Anbieters Google. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn:

  • die Weitergabe an Auftragsverarbeiter erforderlich ist, um die Nutzung unseres Angebots zu ermöglichen. So ist es möglich, dass wir in diesem Rahmen personenbezogene
    Daten an unseren Hostingdienstleister und Webseitenbetreiber weitergeben. Wenn Sie einen Newsletter abonniert haben, ist es möglich, dass die für die Abwicklung erforderlichen
    Daten vom Anbieter des Dienstes, den wir hierfür nutzen, verarbeitet werden. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer
    Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister; unsere
    Auftragsverarbeiter sitzen teilweise in Drittländern, geben aber angemessen Garantien (EU-Standardvertragsklauseln) nach Art. 47 der DSGVO. Diese sind im Einzelfall über
    mail@grimm-digital.com verfügbar;
  • wir in Ausnahmefällen gesetzlich verpflichtet sind, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.
    Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt.

8. Routinemäßige Löschung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Eine Speicherung erfolgt
darüber hinaus nur dann, soweit gesetzlich längere Aufbewahrungsfristen vorgesehen sind.
Sobald der Speicherungszweck entfällt oder die vorgenannte gesetzliche Aufbewahrungsfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gelöscht.

9. Ihre Rechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  1. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
  2. Widerspruch
  3. Datenübertragbarkeit
  4. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft
und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungen beruhen auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose
Mitteilung per E-Mail an mail@grimm-digital.com oder eine postalische Mitteilung an die in Ziff. 1 genannte Adresse.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Wünschen Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen, kann dies nur erfolgen, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu, zum Beispiel bei der Beauftragten für Datenschutz
Berlin: https://www.datenschutz-berlin.de.

10. Datensicherheit

Wir unternehmen größtmögliche Anstrengungen, um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir
für unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Hierdurch sind Ihre personenbezogenen Daten, die Sie beispielsweise über eine Online-Bewerbung oder unser Kontaktformular an uns senden, geschützt. Die verschlüsselte Verbindung ist in der Adresszeile des Browsers mit “https://” und einem kleinen Schloss-Icon gekennzeichnet. Desweiteren sichern wir unsere Website und unsere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.
Ihre persönlichen Daten sind nur solchen Mitarbeitern zugänglich, die notwendigerweise Einsicht in Ihre Daten haben müssen, um ihre Tätigkeit ordnungsgemäß ausüben und
Ihnen unsere Dienste bestmöglich anbieten zu können. Außerdem ergreifen wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien oder aus rechtlichen Gründen notwendig sein sollte. Werden an dieser
Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, weisen wir in geeigneter Weise darauf hin.

11. Kontakt zum Thema Datenschutz

Bei Datenschutzfragen wenden Sie sich an uns unter mail@grimm-digital.com oder postalisch an:

Grimm Digital GmbH & Co. KG
Holunderweg 10
27324 Eystrup
Deutschland